Anwälte für Aufklärung

News

12.10.2022

Belastbare Zahlen, Daten, Fakten (ZDF) zur Covid-19 Impfkampagne

Professor Werner Bergholz ist ehemaliger Professor für Elektrotechnik mit den Forschungsschwerpunkten Qualitäts- / Risikomanagement und erneuerbare Energien an der Jacobs-University in Bremen. Vor seiner Berufung arbeitete Prof. Bergholz 17 Jahre lang im Management der Chip-Produktion bei Siemens bzw. Infineon Technologies. Er ist Experte für Qualitätsmanagement, Statistik, Messtechnik und Normung.

Prof. Bergholz war Mitglied der Sachverständigenkommission zur Evaluierung des IFSG nach § 5 Absatz 9 IFSG und er gab unter anderem zu einer „Praxistauglichen und intelligenten Covid-19-Teststrategie“ seine Stellungnahme bei einer Anhörung im Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestags ab.

Für ein Ärztesymposium am 18. September 2022 erstellte Prof. Bergholz eine Präsentation zu den von ihm untersuchten Zahlen, Daten und Fakten zur Covid-19 Impfkampagne.

Zusammenfassung und Schlussfolgerungen:

  1. Je mehr geboostert wird, desto höher die Inzidenz „Impfparadoxon“.
  2. Geimpfte sind deutlich häufiger krank, es gibt nur eine MINDERHEIT von Abrechnungsziffern, für die man keinen Anstieg sieht.
  3. Die Sterblichkeit ist umso höher, je höher die allgemeine Impfrate.
  4. Die Lebendgeburtenrate in Deutschland, in Europa und weltweit bricht ein.
  5. Kausalität: Es gibt starke Hinweise auf die Kausalität für die beobachteten Korrelationen, last but not least die Pathologie-Untersuchungen. Endgültige Schlüsse zur Kausalität sind aber derzeit noch nicht möglich.

Sein Fazit:

Die Covid-19 Impfungen müssen sofort beendet werden.

Hier gelangen Sie zur Präsentation "Belastbare Zahlen, Daten, Fakten (ZDF) zur Covid-19 Impfkampagne"

crossmenu